Nachhaltigkeitsmanager | ESG-Konzept der Umwelt, umweltbewusstes, ethisches Unternehmen, das Ressourcen bewahrt, CO2 reduziert, die Betreuung der Arbeitnehmer.

Fernstudium zum Geprüften Nachhaltigkeitsmanager: Eine Chance für eine bessere Zukunft

Weltweit wächst das Bewusstsein für nachhaltige Entwicklung und eine verantwortungsvolle Unternehmensführung. Als Nachhaltigkeitsmanager können Sie dazu beitragen, diese Ziele zu erreichen und gleichzeitig Ihre Karriere vorantreiben. Das Fernstudium zum Geprüften Nachhaltigkeitsmanager bietet Ihnen die Möglichkeit, sich für eine Karriere in diesem Bereich zu qualifizieren, ohne dabei auf Ihre derzeitigen Verpflichtungen verzichten zu müssen.

Das Fernstudium wird vom ILS (Institut für Lernsysteme) und der FEB (Fernakademie für Erwachsenenbildung) angeboten. Es vermittelt Ihnen umfassende Kenntnisse über Nachhaltigkeit, Umweltmanagement, ökonomische Aspekte und soziale Verantwortung. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Kurses erhalten Sie das Zertifikat „Geprüfter Nachhaltigkeitsmanager“.

Mit dem Fernstudium zum Geprüften Nachhaltigkeitsmanager können Sie Ihre Karrierechancen verbessern und einen Beitrag zu einer besseren Zukunft leisten. Werden Sie Teil einer Bewegung, die darauf abzielt, Unternehmen nachhaltiger und verantwortungsvoller zu führen.

Anforderungen & Voraussetzungen für das Fernstudium zum Geprüften Nachhaltigkeitsmanager

Um am Fernstudium zum Geprüften Nachhaltigkeitsmanager teilnehmen zu können, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Diese umfassen:

Bildungsabschluss

Ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation, wie beispielsweise eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mehreren Jahren Berufserfahrung.

Sprachkenntnisse

Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, da das Studium auf Deutsch vermittelt wird.

Zeitliche Flexibilität

Zeitliche Flexibilität, um das Studium neben Ihrem Beruf oder anderen Verpflichtungen zu absolvieren. Die Studienmodule können jederzeit bearbeitet werden, allerdings sollten Sie in der Lage sein, sich regelmäßig Zeit für das Studium zu nehmen.

Zudem sollten Sie ein Interesse an Themen wie Nachhaltigkeit, Umweltmanagement und sozialer Verantwortung haben. Als Nachhaltigkeitsmanager sind Sie dafür verantwortlich, Unternehmen in diesen Bereichen zu beraten und zu unterstützen.

Wenn Sie die genannten Voraussetzungen erfüllen und sich für eine Karriere als Nachhaltigkeitsmanager interessieren, kann das Fernstudium zum Geprüften Nachhaltigkeitsmanager die perfekte Gelegenheit für Sie sein. Nutzen Sie die Chance, Ihre Karriere voranzutreiben und einen Beitrag zu einer besseren Zukunft zu leisten.

Nachhaltigkeitsmanager – Aufgaben und Zusammenhänge

Im Fernstudium zum Geprüften Nachhaltigkeitsmanager werden die Teilnehmer in die Themen Nachhaltigkeit und Nachhaltigkeitsmanagement eingeführt. Die Absolventen werden in die Lage versetzt, Nachhaltigkeitskonzepte und -strategien für Unternehmen zu entwickeln und umzusetzen.

Ein Schwerpunkt der Ausbildung liegt auf der Vermittlung von Kenntnissen über Nachhaltigkeitsdimensionen, Individual-, Unternehmens- und Wirtschaftsethik sowie Corporate Social Responsibility (CSR). Des Weiteren werden Methoden und Instrumente des Nachhaltigkeitsmanagements erläutert.

Ein weiterer Fokus liegt auf den Bereichen Umweltschutz, Ressourcen- und Energiemanagement sowie Wassermanagement. Die Teilnehmer lernen auch die Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals) der Vereinten Nationen sowie die soziale Nachhaltigkeitsleistung von Unternehmen kennen.

Das Fernstudium beinhaltet auch die Vermittlung von Kenntnissen über Umweltmanagementsysteme (EMAS, DIN EN ISO 14001) und Energiemanagementsysteme (DIN EN ISO 50001) sowie über Energieaudits. Die Absolventen werden auch über den Sustainable Development Goal Compass und den Leitfaden zur gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen nach DIN EN ISO 26000 informiert.

Zudem werden die Teilnehmer in die Nachhaltigkeitsberichterstattung nach den Global Reporting Initiative Standards, European Sustainability Reporting Standards und dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex eingeführt. Die Absolventen erhalten auch Kenntnisse über Unternehmensführung und Nachhaltigkeit nach dem Deutschen Corporate Governance Kodex.

Fernstudium zum Geprüften Nachhaltigkeitsmanager – Die Ausbildungsinhalte

Das Fernstudium umfasst die Grundlagen des Changemanagements und des Projektmanagements. Diese Kenntnisse sind für die erfolgreiche Umsetzung von Nachhaltigkeitsprojekten unerlässlich.
Insgesamt bietet das Fernstudium zum Geprüften Nachhaltigkeitsmanager eine umfassende Ausbildung in den Bereichen Nachhaltigkeit und Nachhaltigkeitsmanagement. Die Teilnehmer erhalten ein solides Verständnis der Konzepte, Strategien und Methoden, die für ein erfolgreiches Nachhaltigkeitsmanagement erforderlich sind.

Zu den Themen, die im Rahmen des Fernstudiums zum geprüften Nachhaltigkeitsmanager behandelt werden, gehören unter anderem:

1. Nachhaltigkeitsstrategien
2. Nachhaltigkeitsberichterstattung
3. Nachhaltige Unternehmensführung
4. Umweltmanagement
5. Soziale Verantwortung
6. Nachhaltiger Einkauf
7. Nachhaltige Produktion und Logistik
8. Nachhaltige Marketing- und Kommunikationsstrategien

Diese Themen werden durch eine Kombination aus Online-Lernmaterialien, Live-Webinaren und praktischen Projekten vermittelt. Durch die praktischen Projekte haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre erworbenen Kenntnisse in einer realen Arbeitsumgebung anzuwenden und zu vertiefen.

Vorteile dieser Ausbildungsform

Durch die Vermittlung von praxisorientiertem Wissen und die Anwendung aktueller Normen und Richtlinien werden die Absolventen in die Lage versetzt, Nachhaltigkeitsprojekte effektiv zu planen, zu implementieren und zu überwachen. Diese Fähigkeiten sind von entscheidender Bedeutung für Führungskräfte und Entscheidungsträger in Unternehmen, die eine verantwortungsvolle und nachhaltige Geschäftspraxis anstreben.

Das Fernstudium bietet den Teilnehmern auch die Möglichkeit, ihr Netzwerk auszubauen und sich mit Experten und Praktikern aus der Branche auszutauschen. Dies kann dazu beitragen, dass sie ihr Wissen und ihre Fähigkeiten weiter verbessern und ihre Karriere im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement voranbringen.

Abschließend kann gesagt werden, dass das Fernstudium zum Geprüften Nachhaltigkeitsmanager eine wertvolle Gelegenheit bietet, um das Wissen und die Fähigkeiten zu erwerben, die für eine erfolgreiche Karriere im Bereich Nachhaltigkeit und Nachhaltigkeitsmanagement erforderlich sind.

Lernaufwand und Dauer

Das Fernstudium zum Geprüften Nachhaltigkeitsmanager ist eine großartige Möglichkeit, um sich fundiertes Fachwissen und praktische Fähigkeiten im Bereich Nachhaltigkeit anzueignen. Es ist eine flexible und bequeme Möglichkeit, um eine Karriere im Nachhaltigkeitsmanagement aufzubauen, ohne dass man seine aktuelle Tätigkeit aufgeben muss.

Lernaufwand

Der Lernaufwand für den Kurs zum Geprüften Nachhaltigkeitsmanager hängt von einer Reihe von Faktoren ab, einschließlich der vorhandenen fachlichen Kenntnisse und der verfügbaren Zeit. Im Allgemeinen muss man jedoch etwa 8-10 Stunden pro Woche einplanen, um den Kurs erfolgreich abzuschließen.

Der Kurs besteht aus einer Kombination aus Online-Lernmodulen, praktischen Übungen, Fallstudien und Online-Diskussionen. Es ist wichtig, dass man sich regelmäßig Zeit für das Studium nimmt, um sicherzustellen, dass man den Stoff versteht und beherrscht.

Dauer

Der Kurs zum Geprüften Nachhaltigkeitsmanager dauert in der Regel 12 Monate. Innerhalb dieses Zeitraums müssen alle Kursmodule absolviert und alle Prüfungen bestanden werden. Wenn man zusätzliche Zeit benötigt, um den Kurs abzuschließen, kann man die Dauer kostenlos um weitere 6 Monate verlängern.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass der Lernfortschritt von Teilnehmer zu Teilnehmer variiert. Einige Teilnehmer können den Kurs in weniger als 12 Monaten abschließen, während andere möglicherweise mehr Zeit benötigen. Es kommt darauf an, wie viel Zeit und Energie man bereit ist, in das Studium zu investieren.

Kosten eines Fernstudiums zum Geprüften Nachhaltigkeitsmanager

Ein Fernstudium ist eine flexible und bequeme Möglichkeit, sich beruflich weiterzubilden. Besonders für Menschen mit familiären Verpflichtungen oder einem Vollzeitjob kann es schwierig sein, eine Präsenzschulung zu besuchen. Ein Fernstudium bietet hier die Möglichkeit, die Bildung in einem eigenen Tempo und von überall aus zu absolvieren.

Doch ein Fernstudium ist nicht kostenlos und es ist wichtig zu wissen, welche Kosten auf einen zukommen, bevor man sich für einen Kurs entscheidet. Im Folgenden werden die Kosten für ein Fernstudium zum Geprüften Nachhaltigkeitsmanager näher betrachtet.

Kosten des Lehrmaterials

Einer der größten Kostenpunkte eines Fernstudiums ist das Lehrmaterial. Dies kann in Form von Büchern, Arbeitsbüchern, Online-Lernmaterialien oder sogar einer virtuellen Lernumgebung bereitgestellt werden. Die Kosten für das Lehrmaterial können je nach Anbieter und dem Umfang des Kurses stark variieren.

Kosten für Prüfungen und Zertifizierungen

Ein weiterer Kostenpunkt sind die Prüfungen und Zertifizierungen, die am Ende des Fernstudiums absolviert werden müssen. Diese Kosten sind oft in die Gesamtkosten des Fernstudiums bereits eingerechnet, können aber auch separat berechnet werden. Es ist wichtig, die genauen Kosten für Prüfungen und Zertifikate im Vorfeld zu erfragen, um Überraschungen zu vermeiden.

Kosten für eine virtuelle Lernumgebung

Einige Anbieter bieten auch eine virtuelle Lernumgebung an, die zusätzlich zu den Lehrmaterialien bereitgestellt wird. Diese virtuelle Lernumgebung bietet eine einfache und bequeme Möglichkeit, das erworbene Wissen zu überprüfen und zu vertiefen. Die Kosten für eine solche virtuelle Lernumgebung sind oft im Gesamtpreis des Fernstudiums bereits enthalten, können aber auch extra berechnet werden.

Gesamtkosten des Fernstudiums zum Geprüften Nachhaltigkeitsmanager

Die Gesamtkosten eines Fernstudiums zum Geprüften Nachhaltigkeitsmanager können je nach Anbieter und dem Umfang des Kurses stark variieren. In diesem Fall belaufen sich die Kosten für den Kurs auf 2.748 Euro. Diese Kosten beinhalten das Lehrmaterial, die Prüfungen und Zertifizierungen sowie die virtuelle Lernumgebung. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es Anbieter gibt, die zusätzliche Kosten für Unterstützung und Beratung berechnen.

Es lohnt sich also, die Kosten sorgfältig zu vergleichen und zu überprüfen, ob alle benötigten Leistungen im Gesamtpreis enthalten sind. Auch die Möglichkeit, einen Teil der Kosten von der Steuer abzusetzen, sollte in Betracht gezogen werden.
Insgesamt ist es wichtig, die Kosten eines Fernstudiums gründlich zu recherchieren und zu vergleichen, bevor man sich für einen Kurs entscheidet. Ein Fernstudium zum Geprüften Nachhaltigkeitsmanager kann eine lohnende Investition in die eigene Karriere und die Zukunft sein, aber es ist wichtig, alle Kosten im Vorfeld zu kennen und zu verstehen.

Zielgruppe und Berufsperspektiven

Das Fernstudium zum Geprüften Nachhaltigkeitsmanager richtet sich an Personen, die sich für Nachhaltigkeit im Beruf engagieren und ihr Wissen auf einem hohen Niveau vertiefen möchten. Die Zielgruppe besteht aus Fach- und Führungskräften aus unterschiedlichen Branchen, die ihr Know-how im Bereich Nachhaltigkeit erweitern wollen.

Absolventen des Fernstudiums zum Geprüften Nachhaltigkeitsmanager haben gute Karriereperspektiven, da immer mehr Unternehmen nach Nachhaltigkeitsmanagern suchen. Durch das erworbene Zertifikat können sie in leitenden Positionen in Bereichen wie Nachhaltigkeitsmanagement, Umweltmanagement oder Corporate Social Responsibility arbeiten.

Auch für Energieberater eignet sich eine Weiterbildung zum Nachhaltigkeitsmanager hervorragend, da sie ihre Fachkenntnisse erweitern und ihre Dienstleistungen um nachhaltige Aspekte ergänzen können. Als Nachhaltigkeitsmanager können sie Unternehmen und Organisationen dabei unterstützen, ihre Energieeffizienz zu verbessern und umweltfreundliche Maßnahmen umzusetzen. Diese Kombination aus energetischem Fachwissen und nachhaltigem Management bietet eine ganzheitliche Lösung für eine nachhaltige Zukunft.

Informieren und die Karriere jetzt starten!

Das Infomaterial bzw. Studienführer für Fernlehrgänge zum Nachhaltigkeitsmanager ist ein kostenloses Angebot, das Sie unverbindlich auf unserer Webseite anfordern können. Dieses Infomaterial gibt Ihnen wertvolle Informationen über den Fernlehrgang und die Möglichkeiten, die Ihnen als Nachhaltigkeitsmanager offenstehen.
Erfahren Sie mehr über die Inhalte, die Kosten und die Voraussetzungen für den Lehrgang und entscheiden Sie, ob eine Karriere als Nachhaltigkeitsmanager das Richtige für Sie ist. Fordern Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihr Infomaterial an!

Auf einen Blick

Zielgruppe

Der Fernstudiengang „Nachhaltigkeitsmanager“ richtet sich an Menschen, die eine Karriere im Bereich Nachhaltigkeit anstreben und sich auf die Umsetzung nachhaltiger Projekte und Initiativen spezialisieren möchten. Die Zielgruppe umfasst sowohl Absolventen aus technischen und wirtschaftlichen Fachbereichen als auch an Nachhaltigkeit interessierte Fach- und Führungskräfte.

Beginn & Dauer

Der Studiengang beginnt zu einem flexiblem Zeitpunkt und dauert insgesamt 12 Monate.

Voraussetzungen

Vorausgesetzt werden ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation. Zudem sollten die Teilnehmer ein grundlegendes Verständnis für nachhaltige Entwicklung und die entsprechenden wirtschaftlichen und politischen Zusammenhänge mitbringen.

Kosten

Die Kosten für den Kurs belaufen sich auf 2.748€.

Probelektion

Es ist möglich, eine Probelektion herunterzuladen, um sich von der Qualität des Studiums zu überzeugen. Hierbei werden die wichtigsten Inhalte und Lernmethoden vorgestellt.

Probestudium

Interessenten haben auch die Möglichkeit, ein Probestudium zu absolvieren, bei dem sie eine kurze Zeitspanne in den Kurs einsteigen und deren Inhalte ausprobieren können.

Abschluss

Am Ende des Fernstudiums erwerben die Teilnehmer ein Abschlusszeugnis zum „Nachhaltigkeitsmanager“. Nach erfolgreicher Abschlussprüfung in Form einer Projektarbeit wird Ihnen das Zertifikat „Geprüfte/r Nachhaltigkeitsmanager/in“ verliehen.

COVID

Aufgrund der Covid-19-Pandemie wird das Studium auch online angeboten, um den Teilnehmern eine flexible und sichere Lernumgebung zu gewährleisten.
GRATIS INFOMATERIALBriefumschlag Symbol
INFOMATERIAL
Check Symbol Infomaterial Banner Text GRATIS
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNVERBINDLICH
Check Symbol Infomaterial Banner Text UNKOMPLIZIERT
Nachhaltigkeitsmanager
Dauer 15 Monate
12 Monate
Probestudium
Probestudium
Lernaufwand - 10 Std in der Woche
8-10 Std./Woche
Kosten auf Anfrage
Kosten 2.748€
Nachhaltigkeitsmanager
Dauer 15 Monate
12 Monate
Probestudium
Probestudium
Lernaufwand - 10 Std in der Woche
8-10 Std./Woche
Kosten auf Anfrage
Kosten 2.748€
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren